Zum Inhalt springen

EXP008 – Scarlett Johansson im Satin Schlüpfer

Wußtet Ihr, dass es nur noch 4 Monate bis Weihnachten sind? Im ewigen Dienst am Zuschauer führen wir Euch diese und viele andere Wahrheiten eiskalt vor Augen. Falls Ihr noch Geschenketipps braucht, haben wir eine ausführliche Unterwäscheabteilung ganz geschickt in unsere Diskussion eingebaut. Die Affiliate Links zu den Gummistiefeln, die Anja bei ihrer Wattwanderung dann doch nicht anhatte, reichen wir kurz vor Weihnachten nach, wenn nicht nur alle Dominosteine verbrannt sind, sondern ihr auch wieder panisch Last-Minute Geschenke sucht. Wir kennen Euch doch.

Über Kommentare freuen wir uns. Entweder direkt hier drunter oder per eMail an: zuschauerpost@expertengespraeche.ru

Falls Ihr zwei Minuten Zeit habt: Wir freuen uns über nette Bewertungen und Rezensionen bei iTunes.

Direktdownload der Episode: MP3 (81MB) | MP3 für engere Datenverbindungen (48MB)

Bild: Watt von Anne Roth auf Flickr

2 Comments

  1. Quarktasche
    Quarktasche

    Anja – ich habe Dich immer sehr verehrt.
    Das tue ich auch weiterhin – obwohl Du am Ende der Sendung gleich zwei total krasse Klopper raushaust! Keine Meerschweinchen und dann diese Gemüsegeschichte? Nächstes Mal ist da ja wohl mindestens eine Gegendarstellung fällig.

    September 7, 2015
    |Reply
  2. Anja
    Anja

    Liebe Quarktasche,

    ich schäme mich außerordentlich für meine verbalen Ausfälle und hoffe, du kannst mir noch mal verzeihen.
    Aber du musst auch verstehen. Zwei der anderen Anwesenden, die ich hier besser nicht namentlich erwähne, setzen mich bei jeder Folge enorm unter Leistungsdruck. Ick sach wie et is, aber die wollen imma Entertainment, Entertainment, Entertainment. Dis brennt mich aus.
    Ich werde allerdings meine Meinung über Meerschweinchen erst nach einer langwierigen Therapie zur Aufarbeitung meiner Kindheitstraumata ansatzweise ändern können. Ähnlich verhält es sich auch mit der absurden unnatürlichen Verarbeitung von Gemüse, indem man es mittels eines elektronischen Geräts seiner vorherbestimmten Konsistenz beraubt. Ich hab da einfach eine Störung. Aber sonst bin ich ganz normal.

    Grüßend, deine treu ergebene A

    September 7, 2015
    |Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.