Zum Inhalt springen

EXP027 – kleine_prinzessin_sunshine@hotmail.com

Eure amtsbekannte Lieblings-Podcast-Brigade schafft die zweiwöchentliche Veröffentlichungsfrist ihres „WasmitMedien“-Erzeugnisses. Darauf einen Dujardin. Diesmal loten wir die Untiefen von freundschaftlichen Beziehungen vor und neben Gerichten aus, haben Ärger mit Paketen und geben Euch Ratschläge für die Youtube Karriere. Anja fliegt im März erstmal in den wohlverdienten Urlaub und wünscht sich währenddessen mehr Zuschauerbeteiligung. Carsten und Robert chillen derweil semiviral vor sich hin.

Aloha!

Über Kommentare freuen wir uns. Entweder direkt hier drunter oder per eMail an: zuschauerpost@expertengespraeche.ru

Falls Ihr zwei Minuten Zeit habt: Wir freuen uns über nette Bewertungen und Rezensionen bei iTunes.

Zuschauerfragen nimmt Carsten ab sofort auch unter dem Hashtag „#WattIs“ entgegen. Twittert uns einfach mit dem Hashtag #WattIs und Carsten sortiert das dann.

Direktdownload der Episode: MP3 (78MB) | MP3 für engere Datenverbindungen (47MB)

Bild: Gewinncode von Last Hero auf Flickr

10 Comments

  1. Philipp
    Philipp

    Ja, das gute alte Nokia 3310… Ich selber habe gar kein Smartphone, sondern das vor einigen Jahren bereits neu aufgelegte C2. Kann Snake (die Schlange hat ein Gesicht) und einen vorinstallierten Facebook-Client. Super praktisch bei UMTS-Geschwindigkeit und einem zwei Daumen großen Display! Eignet sich aber gut zum telefonieren, da bin ich ganz bei Anja.

    Februar 19, 2017
    |Reply
    • flo
      flo

      also ich selbst benutze immer noch ein nokia 3410 als ersatzhandy und für die mobile TANs fürs banking…
      akku hat zwar nachgelassen und das gesamte ding hab ich zwischendurch mal durch ein anderes derselben serie,aber besser gepflegtes ausgetauscht, ab und an funktioniert die tastatur zwar nicht mehr ganz so gut aber manchmal fällts mir aus der hand auf den boden und danach gehts wieder besser^^
      zum reinen sms verschicken und telefonieren wunderbar. ich mag nämlich tasten.

      Februar 22, 2017
      |Reply
  2. Enrico
    Enrico

    Also zumindest die Norisbank gibt einem die Kontoauszüge als PDF.

    Februar 20, 2017
    |Reply
    • Die krieg ich auch überall anders. Aber ich hätte gerne „nur“ diese.

      Februar 21, 2017
      |Reply
      • Gibts bei der Raiffeisen. Hab seit 2 Jahren keinen Kontoauszug mehr holen müssen.

        Februar 22, 2017
        |Reply
        • flo
          flo

          so siehts aus, bei der volksbank kann man das „abbestellen“, man hat dann „nur noch“ zugriff auf kontoauszüge über online-banking…

          Februar 22, 2017
          |Reply
      • Heiner
        Heiner

        Jaja, die Kontoauszüge. Ich glaube es funktioniert sogar, dass sich die Banking-Software die PDFs automatisch runterlädt (sofern man so eine verwendet), sodass man sich praktisch gar nicht mehr auf den Banking-Websites einloggen muss.

        Die User-Interfaces sind da ja auch meistens ne Katastrophe.

        Februar 22, 2017
        |Reply
        • Ich merk‘ schon… ich muss mich da nochmal umschauen. Ascheinend kann man sich da doch viel sparen.

          Februar 22, 2017
          |Reply
          • asdf
            asdf

            Auch bei der Sparkasse kann man schon seit Ewigkeiten die Kontoauszüge als PDF abrufen. Man muss es ggf. nur einmalig umstelllen.

            März 17, 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.